Marmorfliesen online entdecken und kaufen

marmorMarmorfliesen stehen für eine exklusive Gestaltung Ihrer Behausung mit dem einzigartigen Charme eines robusten, ästhetischen Naturmaterials. Marmor gilt seit jeher als qualitätsbewusste Lösung, wenn Sie Garten oder Terrasse mit gehobenem Naturstein gestalten möchten. Marmorfliesen zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit bei einer attraktiven Auswahl an Farben und Designs aus, die auch zu Ihrem Wohnstil passen. Unser Verkauf sichert Ihnen ausschließlich die Qualität italienischer Marmorfliesen zu, mit denen Sie einen Hauch mediterranes Wohngefühl zu sich nach Hause holen.

In dieser Kategorie lernen Sie die breite Auswahl unserer Marmorfliesen kennen, die durch unterschiedliche Arten der Bearbeitung Ihre jeweilige Ästhetik erhalten. Von satinierten und politierten Marmorfliesen bis zu Platten und Fliesen im antiken Stil finden Sie schnell das Design, das Ihren Ansprüchen im Innen- und Außenbereich genügt. Nutzen Sie den persönlichen Kontakt zu uns, um mehr über unsere Fliesen aus Marmor zu erfahren und den einzigartigen Naturstein preisbewusst in Ihrem Zuhause zu erleben.

Inhaltsverzeichnis:

Hochglanzpolierte Marmorfliesen

Als Hochglanzpolitur wird die feinste Bearbeitungsmethode für Marmorfliesen bezeichnet. Die Prozedur beginnt mit der Glättung des Marmors. Dabei kommen sehr feine Schleifbürsten zum Einsatz. Anschließend erfolgt die Versiegelung der Oberfläche durch Poliermittel. Im Ergebnis gewinnen die Marmorfliesen einen makellosen Glanz sowie vorzügliche Reinigungseigenschaften. Die natürliche Schönheit der Maserungen lässt sich mit diesem Verfahren wunderbar zur Geltung bringen. Um den Hochglanz lange zu erhalten, bietet sich der Auftrag einer Imprägnierung an. Diese legt sich wie ein Schutzfilm auf den Marmor und verzögert die Bildung von erkennbaren Laufstraßen.

Hier bei Marmi e Graniti sind Sie im richtigen Online-Shop, wenn Sie hochglanzpolierte Marmorfliesen erstklassiger Qualität zu attraktiven Preisen online bestellen möchten. Sie haben die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Größen und Farben. Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne.

nach oben

Satinierte Marmorfliesen

marmorSatinierte Marmorfliesen zeichnen sich durch ihre mattierte und leicht aufgeraute Oberfläche aus. Das Satinieren des Marmors wird in zwei Schritten durchgeführt. Im ersten Schritt öffnet grobes Schleifpapier die Oberfläche des Natursteins. Im zweiten Schritt erfolgt eine partielle Glättung durch den Einsatz von Bürsten. Die so entstandene Oberflächenstruktur lässt sich treffend als lederähnlich beschreiben. Neben der rustikalen, ins Antikisierende spielenden Optik bietet satinierter Marmor den Vorteil angenehmer Griffigkeit und guter Rutschhemmung. Das Verfahren der Satinierung wird vor allem für Fliesen im Innenbereich eingesetzt. Neben Marmor lassen sich auch andere Natursteine satinieren, zum Beispiel Granit oder Kalkstein.

Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie in unserem Angebot jetzt attraktiv satinierte Marmorfliesen. Alle Fliesen zeichnen sich durch hochwertige Ursprungs- und Verarbeitungsqualität aus. Darüber hinaus profitieren Sie beim Kauf unserer Natursteinfliesen online von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

nach oben

Polierte Marmorfliesen

marmor küche schwarzDie Politur ist nach der Hochglanzpolitur die feinste Bearbeitungsmethode für Marmor. Sie wird mithilfe sehr feiner Schleifscheiben durchgeführt und lässt eine glatte Oberfläche entstehen. Die natürliche Struktur der Maserung sowie die Farben kommen bei polierten Marmorfliesen hervorragend zur Geltung. Darüber hinaus lässt sich die Oberfläche der Fliesen leicht reinigen. Mehr als ein Schwamm, etwas lauwarmes Wasser und ein mildes Spülmittel benötigen Sie dafür nicht.

Bei Marmi e Graniti finden Sie eine großes Angebot an polierten Marmorfliesen in verschiedenen Größen und Farben. Sehr gute Ursprungsqualität, eine hochwertige Bearbeitung sowie attraktive Preise sprechen klar für unsere Produkte. Sie haben die Auswahl zwischen beliebten Sorten. Dazu zählen zum Beispiel der für seine Helligkeit und Härte weltbekannte Lasa- und der Göflaner Marmor aus Südtirol. Für eine fachkundige Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

nach oben

Getrommelte Marmorfliesen

marmorBeim Trommelverfahren werden zugeschnittenen Marmorplatten gemeinsam mit Quarzsand in die Trommel eines Freifallmischers gegeben. Während der Rotation der Trommel runden die aneinanderschlagenden Platten gegenseitig ihre Ecken und Kanten ab. Der Quarzsand sorgt für den Abrieb der Oberflächen. Diese rauen auf und gewinnen eine angenehm weich mattierte Ausstrahlung. Durch die Wahl von Quarzsand unterschiedlicher Körnung lassen sich exakt die gewünschten Oberflächenstrukturen schaffen. Im Endergebnis nehmen die Marmorfliesen im Trommelverfahren ein antikes Aussehen an. Es harmoniert wunderbar mit Einrichtungen im Landhausstil und anderen rustikalen Gestaltungen von Haus und Wohnung. Typische Einsatzbereiche für getrommelten Marmor sind Küchen und Wohnräume im Innenbereich, aber auch Terrassen. Ein zusätzlicher Vorteil des Trommelverfahrens liegt in der verbesserten Rutschfestigkeit der Fliesen.

Bei Marmi e Graniti haben Sie die Möglichkeit, hochwertige getrommelte Marmorfliesen in allen gängigen Größen günstig online zu kaufen. Auch Sonderformate sind in unserem Shop erhältlich. Bei allen Fragen zu unseren getrommelten Marmorfliesen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

nach oben

Geschliffene Marmorfliesen

marmorDer Schliff zählt zu den ältesten Bearbeitungsmethoden von Marmor und anderen Natursteinen. An die Stelle des traditionellen manuellen Schliffs mit hohem körperlichen Aufwand sind moderne Methoden und industrielle Schleifmaschinen getreten. Dabei kommen Diamantschleifscheiben und mineralische Schleifscheiben unterschiedlicher Körnung zum Einsatz. Je gröber die Körnung, desto sichtbarer die Schleifspuren auf dem fertigen Produkt. Längere Schleifzeiten haben eine verdunkelnde Wirkung auf die Oberflächenstruktur. Nach kürzeren Schleifzeiten wirkt die Oberfläche erkennbar heller. In der Regel zeigen geschliffenen Marmorfliesen einen seidenmatten Glanz. Bei Bodenfliesen bieten geschliffenen Modelle den Vorteil guter Rutschhemmung.

Bestellen Sie jetzt im Online-Shop von Marmi e Graniti hochwertige geschliffenen Marmorfliesen zu günstigen Preisen online. Ihnen stehen ein breitgefächertes Spektrum an reizvollen Farben und viele gängige Größen zur Auswahl. Marmorfliesen mit anderer Bearbeitung - zum Beispiel Politur, Hochglanzpolitur oder Patinierung - finden Sie selbstverständlich ebenfalls in unserem Sortiment. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Typ der Marmorfliesen Ihren Vorstellungen am besten entspricht, fragen Sie einfach: Wir informieren Sie gerne.

nach oben

Patinierte Marmorfliesen

marmorPatinierte Marmorfliesen sind leicht zu reinigen und pflegeleicht. Die Patinierung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst wird der Marmor durch Flämmen der Hitze ausgesetzt. Dabei dehnt sich die mineralische Struktur des Natursteins so stark aus, dass es zur Bildung von kleinen Rissen und Brüchen kommt. Die so aufgebrochene Oberfläche wird anschließend mit feinen Schleifbürsten bearbeitet. Dabei werden die weichen Komponenten des Marmors abgetragen. Die härteren Bestandteile bleiben stehen. Das Ergebnis ist eine relativ glatte Oberfläche mit geringfügigen Höhenunterschieden. 

Kaufen Sie jetzt patinierte Marmorfliesen bei Marmi et Graniti Natursteinhandel. Ihnen stehen attraktiv gemaserte Fliesen in ausdrucksstarken Farbtönen wie Grün, Braun, Grau oder Schwarz zur Auswahl. Wie bei allen Produkten aus Naturstein in unserem Angebot können Sie sich auf einen erstklassigen Ursprung und eine hochwertige Bearbeitung verlassen. Darüber hinaus profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

nach oben

Antikisierte Marmorfliesen

marmor küche hellAls Antikisieren werden alle Bearbeitungen zusammengefasst, die dem Marmor ein altes beziehungsweise antikes Aussehen verleihen. Der Effekt kann durch Verfahren wie Trommeln, Sandstrahlen, Sandstrahlen und Bürsten, Tellerstrahlen oder Tellerstrahlen und Bürsten entstehen. Den verschiedenen Methoden ist eine unebene und matte Oberfläche der Marmorfliesen als Ergebnis gemeinsam. Beim Trommeln werden zusätzlich Ecken und Kanten abgerundet. Antik-Marmor ist rutschfest und trittsicher. Der Stil passt hervorragend zu Einrichtungen mit hohem Holzanteil wie dem Landhausstil, aber auch zu einem mediterranen Chic mit gekalkten Wänden und Dekorationen aus Terrakotta.

Marmi e Graniti bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment an antikisierten Marmorfliesen an. Gängige Größen wie 20x40, 40x40, 60x30 und 60x40 stehen ebenso zur Auswahl wie Sonderanfertigungen. Bei Fragen zu antikisiertem Marmor und allen anderen Produkten aus unserem Angebot stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

nach oben

Unser Service

Wir unterstützen Sie in allen Bereichen!


Unabhängige Beratung / Produktauswahl


Planung / Aufmaß / 3D-Planung / Küchendesigner


Kompletter Einbau inkl. Verlegung mit eigenen Handwerkern

Individuelle Beratung

Vorort in unserem Showroom oder vorab telefonisch.

+49 89 793 8332 Jetzt Kontakt aufnehmen

Welche Werkzeuge werden zum Verlegen von Marmorfliesen benötigt?

Wenn Sie Marmorfliesen selbstständig verlegen möchten, benötigen Sie die gleichen Werkzeuge wie für das Verlegen normaler Fliesen. Fliesenkreuze ermöglichen Ihnen die Einhaltung gleichmäßiger Fugen, wobei Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Fugenstärken haben. Für den Boden empfiehlt sich eine Fugenbreite zwischen fünf und acht Millimetern, für die Wand zwei bis vier Millimeter. Des Weiteren benötigen Sie eine Maurer- und eine Zahnkelle: Mit der Maurerkelle bringen Sie den Fliesenkleber auf der Rückseite der Marmorfliesen auf, die Zahnkelle dient zur gleichmäßigen Verteilung des Klebers. Je größer die Fliesen sind, umso größer sollte auch die Zahnung der Zahnkelle sein.

Für eine professionelle Verfugung sollten Sie außerdem einen Gummiwischer und ein Schwammbrett bereithalten. Mithilfe des Gummiwischers bringen Sie die Fugenmasse auf die Marmorfliesen auf, mit dem Schwammbrett können Sie überschüssige Masse schnell und effektiv entfernen. Sollte es erforderlich sein, einzelne Fliesen zuzuschneiden, benötigen Sie einen Fliesenschneider. Für Marmorfliesen mit einer Stärke von weniger als einem Zentimeter ist ein handelsüblicher Fliesenschneider vollkommen ausreichend. Sind die Marmorfliesen dicker, verwenden Sie einen Nassschneider oder alternativ einen Trennschleifer. 

nach oben

Wie pflege ich Marmorfliesen richtig?

Marmor ist grundsätzlich sehr pflegeleicht. Für die Reinigung im Alltag benötigen Sie lediglich ein weiches Mikrofasertuch und einen milden Haushaltsreiniger. Keinesfalls sollten Sie zu scharfen, säurehaltigen Reinigungsmitteln greifen, denn diese könnten dazu führen, dass der Marmor seinen natürlichen Glanz verliert. Außerdem rauen scharfe Reiniger die Oberfläche auf, wodurch Marmor anfälliger für Verschmutzungen wird. Ist ein Haushaltsreiniger nicht stark genug, verwenden Sie einen Spezialreiniger für Naturstein und helfen Sie bei hartnäckigen Verschmutzungen mit einem Schwamm nach. Bei sehr leichten Verunreinigungen ist warmes Wasser hingegen vollkommen ausreichend.

Nach der Reinigung können Sie ein wenig Naturwachs auftragen, um den natürlichen Glanz des Marmors hervorzuheben. Dabei gilt jedoch: Weniger ist mehr! Um die Marmorfliesen dauerhaft vor Wasser- und Kalkflecken zu schützen, ist es außerdem ratsam, Fliesen im Bad zu imprägnieren.

Zusätzlich zur regelmäßigen Nassreinigung sollten Sie Ihren Marmorfußboden hin und wieder kehren. Ein Besen mit Naturborsten ist dazu am besten geeignet, wohingegen ein Staubsauger Kratzer hinterlassen könnte - es sei denn, Sie benutzen eine spezielle Düse für Hartböden.

nach oben

Was ist der Unterschied zwischen Marmorfliesen und Marmorplatten?

Der Unterschied zwischen Marmorfliesen und Marmorplatten ist schnell erklärt: Fliesen kommen im Innenbereich zum Einsatz, also beispielsweise im Bad oder in der Küche. Natursteine, die für den Außenbereich gedacht sind, werden als Platten bezeichnet.

Des Weiteren unterscheiden Fliesen und Platten sich in puncto Stärke: Fliesen sind maximal 1,5 Zentimeter dick, während Marmorplatten eine Stärke von bis zu drei Zentimetern erreichen. Da Marmor ein Naturprodukt ist, unterliegen die Stärken von Marmorfliesen und Marmorplatten jedoch leichten Schwankungen.

nach oben